★★★ Liebe Kunstfreunde, wir wünschen Ihnen eine zufriedene und besinnliche Weihnahtszeit. Aktuell liefern wir noch vor Weihanchten aus ★★★
Joan Puerto

Joan Puerto (*1968 in Santander / Spanien) wuchs in unmittelbarer Nähe des Meeres auf. Bereits als Kind saß er oft stundenlang am Strand oder in den Felsen und beobachtete die Brandung. Als Jugendlicher begann er zu aquarellieren und fasste früh den Entschluss Malerei zu studieren

Sein erster Studienplatz führte ihn nach Madrid, wo er wochenlang durch die Museen streifte und die Bildaufteilung und den Farbauftrag der alten Meister studierte. Nach der Hälfte des Studiums wechselte Joan Puerto nach Paris, um noch eine weitere Stilrichtung kennen zu lernen. Natürlich waren auch die Pariser Museen mit ihrer reichhaltigen Sammlung an Impressionisten ein beliebtes Studienobjekt für ihn.

Gegen Ende seines Studiums begann Joan Puerto verstärkt Meeresbilder zu malen, und sogar seine Professoren waren begeistert von den feinen Lichtstimmungen und delikaten Farbnuancen der Wellen, die - wie er sagt - nur durch geduldige Beobachtung erfahren werden können. Dies ist in gewisser Weise eine Selbstdarstellung einer seelischen Landschaft, zupackend, kräftig, aber mit der Zartheit des Starken. Eine Heimkehr, die aus dem Meer, das von der Zerstörung bedroht ist, etwas Lebendiges macht, mit der sich Menschen eine neue Harmonie schenken können.

Wir sind autorisierte Joan Puerto Galerie